Kölsche Karnevalssitzung für Obdachlose

Impressionen 2011

impressionen_2011
Impressum

KöKafO 2011

 

Das war die zweite Kölsche Karnevalssitzung für Obdachlose und sozial schwache Mitbürger am 9. Februar 2011, das Kölner Husaren-Korps von 1972 e. V. präsentiert Daten und Fakten:
flyer_obdachlosensitzung2011_datenblatt
+++ Veranstalter +++
Kölner Husaren-Korps von 1972 e. V. - Damenkorps

+++ Motto +++
Kölner Husaren helfen hier und jetzt!

+++ Preise +++
Das Konzept wurde Anfang 2011 mit dem Nachhaltigkeitspreis der „Ideen Initiative Zukunft“ ausgezeichnet, eine Kooperation von dm-drogerie markt und der Deutschen UNESCO-Kommission. Dazu wurde zur Unterstützung der Kölschen Karnevalssitzung für Obdachlose und sozial schwachen Mitbürger der Erlös der Flüstersitzung der Session 2011 im Gürzenich von den Flüstersitzungsinitiatoren Lendle, Oelser und Louis Mitte 2011 an das Kölner Husaren-Korps übergeben.

+++ Ort +++
Wolkenburg zu Köln, kostenlos zur Verfügung gestellt von Dr. Rudolf von Borries

+++ Schirmherrin +++
Kölner Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes

+++ Programmzusammenstellung +++
Horst Müller - alaaaf.de

+++ Zahlen & sonstige Fakten +++
Über 400 Sitzungsgäste
Kostenloser Eintritt
Kostenloses Mittagessen
Kostenlose Getränke
Kostenlose Karnevalssitzung
Absolutes Alkoholverbot

Die Kölsche Sitzung für Obdachlose und sozial schwache Mitbürger 2011 in den Medien
Jeckenklaaf.de (Stichwort: Obdachlosensitzung)
Youtube (Stichwort: Obdachlosensitzung)



Alle Angaben ohne Gewähr!
Alle Fotos: Niki Siegenbruck - Foto & Grafik | Köln